Keramik-Gruppe Ines Nickchen

Eine multinationale Gruppe fand sich vor Jahren zusammen zu gemeinsamer Arbeit in meiner  Keramikwerkstatt. Frauen im Alter von 30-80 Jahren mit verschiedendsten privaten und beruflichen Hintergründen aus dem Taunus, RheinMain Gebiet, Rheinhessen, Wetterau arbeiten nach eigenen Entwürfen und mit meiner Hilfe an Gefäßen,Skupturen Objekten, auch in Verbindung mit anderen Materialien - am ehesten Glas. Zusammen planen und führen wir Ausstellungen durch: Z.B. "Ton und Töne"2010 im Kunstforum Idstein; 2012 "Parkstraße 15" im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen und im Freilichtmuseum Hessenpark, 2013 "Ideen hochgebrannt" Kunstforum Idstein, 2015 "Raum zuum Denken - !glauben?" Ausstellung und experimentales Forum im Zentrum Alte Kirche in Niedernhausen. Dort fand auch die Ausstellung "Lichtseiten" 2017 statt, mit Texten und passend zu unseren Objekten für diese Ausstellung komponierter Musik von Isidora Diefenbach. Kunstevents sind das.


Wer in unserer Keramikgruppe mitarbeiten möchte, bitte melden.

Derzeit arbeiten wir  am
Mittwoch Vormittag von 9:15  bis 14:00
und /oder am
Mittwoch  Nachmittag von 15:00 bis 19:00

Wer nur englisch spricht und mitmachen möchte -
kein Problem, fast alle bei uns sprechen Englisch.

   Neue Kursmitglieder - wenn Keramikanfänger  - lernen in einem spezielles achtwöchiges Programm die verschiedenen Arbeitstechniken kennen, glasieren und nach eigenen Entwürfen zu arbeiten. Gleichzeitig wird die Kreativität groß geschrieben, die sich aber auch während der Arbeit mit Ton entwickelt. So umfasst auch ein Grundkurs nicht nur die Arbeit an Schalen, Vasen und Tellern, sondern ebenfalls an Objekten und Bildern. In den Gruppen wird kreativ gearbeitet, diskutiert, gelacht und zwischendurch gibt es eine Teepause.

Wer interessiert ist, melde sich bitte per Mail oder Telefon (deutsch oder englisch).
Wer an Workshops interessiert ist, schaue bitte unter Terminen, wann ein Workshop geplant ist.

Kurse